Zeichenexkursion nach Wien | 13. bis 15. September 2019

3 Tage Wien … mit Zeichenblock und Stift die Stadt erkunden

Leitung: Julija Zaharijević

Der Kurs beginnt in einem schönen Wiener Kaffeehaus! Hier besprechen wir in gemütlicher Runde den gemeinsamen Streifzug durch die Stadt. Bei unserer Motivsuche werden wir weniger bekannte Orte und viel besuchte Sehenswürdigkeiten entdecken und unterschiedliche Aspekte des Zeichnens kennenlernen:

  • Perspektive (historische Gebäude: Schönbrunn, Votivkirche und Wotrubakirche),
  • Licht und Schatten (spektakulär beleuchtetes Rathaus in der Nacht)
  • Farbe (Pflanzenwelt im Palmenhaus Schönbrunn),
  • Körper (Museumsausstellung, Zeichnen mit Modell im Augarten).
  • Wir arbeiten experimentell und frei und fangen dabei die Atmosphäre der Stadt ein,
  • im Skizzenbuch oder auf Einzelblättern, realistisch oder abstrakt.

Bitte mitbringen:
Zeichenstifte (Bleistifte, Buntstifte, Kohle, Kreiden), Skizzenbücher, Zeichenblöcke, einige Bögen schwarzes Tonpapier; Zeichenunterlage/ Klemmbrett

Eintritt Palmenhaus: 6 €
Eintritt Museum: ca. 12 €
Modellgebühr nach Teilnehmerzahl

Fr 13.9.13:30 – 17 Uhr + 19:30 – 21 Uhr 230 € (ZAH 5/19)
Sa 14.9.10 – 12:30 Uhr + 15:30 – 18 Uhr
So 15.9.10 – 13:30 Uhr + 15 – 17 Uhr

Bei Anmeldung bis zum bis 28. Juli kann eine gemeinsame Unterkunft für alle TeilnehmerInnen vermittelt werden.

Zugverbindungen:
München – Wien, 13.9.2019   6:23 Uhr, 7:23 Uhr, 8:17 Uhr
Wien – München, 15.9.2019   18:30 Uhr, 19:30 Uhr