Vita

Stefan Wehmeier

Biographische Daten

1955 in Köln geboren
1973 – 1976 Lehre als Kunstschmied in München
1980 – 1983 Studium an der Akademie für das Graphische Gewerbe/München
1986 – 2001 als Kunstkritiker und Journalist freier Mitarbeiter bei Zeitungen und Zeitschriften
1991 – 1994 Vorsitzender des Bayerischen Künstlerhauses Kulturwerkstatt HAUS 10 im
Kloster Fürstenfeld
seit 1997 Leitung der Radierwerkstatt im Kloster Fürstenfeld
seit 2004 Dozent für Malerei und Druckgraphik an verschiedenen Akademien und
Bildungseinrichtungen in Deutschland und Österreich
seit 2011 regelmäßige Arbeitsaufenthalte in der Keramikwerkstatt Ebner in Bruck/Mur (A)

AUSZEICHNUNGEN – STIPENDIEN, PREISE, SYMPOSIEN

1992 Stipendium der Prinzregent-Luitpold-Stiftung/München
Arbeitsstipendium der Stiftung Kulturfonds Berlin im Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf
1993 Arbeitsstipendium zum Mürzkraft-Symposion in Kindberg/Österreich
Studienreise nach Tallinn und Tartu auf Einladung des estnischen Schriftstellerverbands
1998 Kunst am Bau Wettbewerb, Neues Verwaltungszentrum der Sparkasse
Fürstenfeldbruck, Realisierung einer mehrteiligen Wandarbeit
1999 Arbeitsstipendium im Kunstraum De Overslag, Eindhoven/Niederlande
2000 Kunstpreis Thierhaupten
2000 – 2001 Atelierförderprogramm für bildende Künstler der Bayerischen
Staatsregierung/München
2003 / 2004 Internationales Künstlerpleinair in Mirabel/Frankreich
2004 Internationales Künstlerpleinair in Csongrad/Ungarn (auch 2006, 2010, 2014)
2006 – 2008 Atelierförderprogramm der Landeshauptstadt München
2007 Internationales Art Symposion Dorobanti/Rumänien
2008 Internationales Symposion Schloss Gabelhofen/Österreich
2009 Kunstpreis des Landkreises Fürstenfeldbruck
2011 Internationales Fine Art Symposion Miszla/Ungarn, ZWANZIGELF, Symposion Kloster Fürstenfeld
2012 Katalogförderung durch die Kaufbeurer Künstlerstiftung, Art-Link-Symposion, Sremski Karlovci/Serbien
2016 Johann-Georg-Fischer-Kunstpreis der Stadt Marktoberdorf
2019 Internationales Stipendium Oberpfälzer Künstlerhaus im Schloss Plüschow, Mecklenburg-Vorpommern

lebt und arbeitet in Hechenwang im Landkreis Landsberg/Lech

EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl)

1988 Galerie MedArt, München
1989 Galerie GOLART, München
1990 Ludwig Ferdinand Palais, Siemens AG München, Galerie der KVD, Dachau
1991 Kulturwerkstatt HAUS 10, Kloster Fürstenfeld
1993 Galerie am Rotkreuzplatz, München, Stadtmuseum Schongau,
1995 Kulturwerkstatt HAUS 10, Kloster Fürstenfeld, Galerie Neuendorf, Memmingen, Kunstverein Zwickau, Galerie 13, Freising, Kulturzentrum Kapfenberg/Österreich, Galerie Wübbelt, Solingen
1996 Galerie Reile, München, “Landschaft und Form”, Galerie Villa Dorn, Garmisch-Partenkirchen, Künstlerhaus Würzburg, Akademie FRANZ HITZE HAUS, Münster
1997 Mühlviertler Künstlergilde, Linz/Österreich, Kunstverein Schwabach, Museum Schloß Wilhelmsburg, Schmalkalden
1998 Galerie Tobias Schrade, Berlin, Neues Stadtmuseum Landsberg/Lech
1999 Prignitz-Museum, Havelberg
2001 “jetzt und weiter”, Galerie der Kreissparkasse Augsburg
2002 Galerie Titan, Frankfurt/Main, “Pasano”, Galerie Josephski-Neukum, Issing, “Pasano”, Höhn-Galerie, Ulm, “Pasano”, Kunstverein Bobingen
2003 Galerie Liebau, Burghaun, Galerie am Hauptplatz, Fürstenfeldbruck, Galerie Dorothea Schrade, Illereichen
2004 “Landstriche”, Kunstzeche Penzberg, “Verflechtungen”, Kunstverein Schwäbisch Gmünd, Galerie Moderne, Bad Zwischenahn
2005 Kulturwerkstatt HAUS 10, Kloster Fürstenfeld, Liebenweinturm, Kunstverein Burghausen
2006 „Strings“, Kunstverein, Bad Homburg, „Landstriche“, Galerie der Bayerischen Landesbank, München, Galerie Nothburga, Innsbruck/Österreich, Kunstverein Erlangen, Kunstverein Bad Aibling
2007 „Landstriche“, Galerie Sievi, Berlin, Galerie am Hauptplatz, Fürstenfeldbruck
2008 Galerie Netuschil, Darmstadt, Likovni Galerie, Kulturzentrum Novi Sad/Serbien, Galerie der KVD, Dachau, Galerie Josephski-Neukum, Issing
2010 Galerie Sievi, Berlin, „Naturstücke“, Sparkassengalerie Schweinfurt, „Naturstücke“, Kulturwerkstatt HAUS 10, Kloster Fürstenfeld
2011 Aaart Foundation, Kirchberg/Österreich, Kunstverein Eislingen
2012 „Arigona“, Galerie der Sparkasse Kaufbeuren, „Lichtung“, Kunstverein Neumarkt, Galerie Vera Lindbeck, Isernhagen, REÖK Kunstpalast, Szeged/Ungarn, Galerie Josephski-Neukum, Issing, Galerie Lenia, Budapest/Ungarn, Galerie Bernhard Schwanitz, Würzburg
2013 „Landscapes“, Galerie Michael Radowitz, München, „Ereignis Landschaft“, Galerie Brigitte Knyrim, Regensburg
2014 „felsenzart“, Museum und Galerie der Stadt Schwabmünchen, „Steine und Stämme“, IHK – Akademie München-Westerham, „Perfekte Illusionen“, Galerie Vera Lindbeck, Isernhagen
2015 KlangFarben-FarbTöne-Konzert, Stadthalle Germering, „Erinnerte Natur“, Galerie Netuschil, Darmstadt, „Landhebung“, Museum für bildende Kunst, Oberfahlheim
2016 Galerie Markt Bruckmühl, „vom Unterwegssein“, Galerie Thron, Reutlingen
2017 „Leichtigkeit und Schwere“ Schwäbische Galerie im Museum Oberschönenfeld, „Naturstücke“, Kunst- und Geschichtsverein Geislingen, „Sehnsuchtsorte“, Showroom Bachern, „Morros“, Galerie im Schloßpavillion, Ismaning
2018 „Spätes Licht“, Städtische Galerie Donzdorf, „Bewegte Natur“, Schloß Hohenkammer, „Abstrahieren“, Galerie Forum Lindenthal, Köln, Galerie Josephski-Neukum, Issing
2019 „Berge schauen“, Diözesanbauamt, Passau, „Echo“, Kulturbahnhof Starnberg, „Gipfel und Köpfe“, Kunstraum Dr. Laurenz Averkorn, Sinzheim

zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen in Museen, Kunstvereinen und Galerien im In- und Ausland

SCHATTENHANG 2019
Öl, Ölkreide, Bleistift // 100 x 70 cm
ROCHER DE LA VIERGE 2014
Öl auf Leinwand // 130 x 100 cm
MORROS 2014
Öl auf Leinwand // 130 x 100 cm
NACH OBEN 2019
Öl, Ölkreide, Bleistift // 100 x 70 cm
Brüchige Sehnsucht 2019